Kurmarker Walnuss / Nr. 1247

Die Sorte stammt aus der Kurmark (Churmark) um Forst an der heutigen Grenze zu Polen. Der recht starkwüchsige Baum treibt früh aus und bildet eine große, breite Krone. Die Blüte erfolgt ziemlich früh. Ihre gute Stammbildung und gute Holzausreifung, sowie der frühe Triebabschluss machen diese Sorte auch für die Holzproduktion sehr interessant, denn Walnussholz und Wurzelholz sind sehr begehrt. Schon ab Anfang bis Mitte September reifen die mittelgroßen, etwas spitz zulaufenden Früchte mit hervorragendem Geschmack. Sehr empfehlenswert für nicht zu kleine Gärten.

Zahlungsmöglichkeiten

paypal

vorkasse ueberweisung

Kontakt

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

iphone26
+49 (0)40 8991698 (9:30 - 18:00)
map32

Stutsmoor 42, 22607 Hamburg

Premium Joomla Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok